Kinderzahnheilkunde

Gerade bei kleinen Patienten ist eine besonders sensible Herangehensweise gefragt.

Unser Ziel ist es, den ersten Besuch des Kindes so angenehm wie möglich zu gestalten und ihn zu einem positiven Erlebnis werden zu lassen.
Oberste Priorität hat dabei der Aufbau eines Vertrauensverhältnisses zwischen Kind und behandelndem Arzt, damit die Behandlung in angstfreier Atmosphäre stattfinden kann. Die Eltern spielen dabei eine entscheidende Rolle. So sollten Kinder spielerisch an das Thema Zahngesundheit herangeführt werden.

Durch das regelmässige Durchführen der durch die Krankenkasse geförderten Individualprophylaxe – „die Kinderzahnreinigung“- lernen die Kinder spielerisch, wie und ob ihre Zähne gut geputzt werden und verlieren so die „Angst vor dem Zahnarzt“.

Eine Kontrolluntersuchung der Kleinsten ist bereits ab dem ersten Zahn möglich und sinnvoll. Wir beraten Sie als Eltern gerne hinsichtlich Mundpflege und Ernährung Ihrer Kinder.